Kasseltreffen 02.11.2019

Dieses Jahr war ich mit dem Felicia Combi beim Traditionellen Abschlusstreffen in Kassel.

Da ich meinen Terminkalender mal wieder doppelt bepackt hatte habe ich nicht am kompletten Treffen teilnehmen können. Aber der, zugegeben etwas nassere Ausflug ins Cafe und der Besuch des Technik und Henschel Museums waren sehr interessant.

Bilder vom Treffen gibt es hier:

Lieben Gruß Philipp

Weihnachtsgruß 2018 – Warum ist es hier so ruhig geworden?

Hallo Ihr Lieben,

Alle Jahre wieder und so auch in 2018 gibt es wieder einen Weihnachtsgruß. Aber dieses Jahr gibt es keine großen Rückblick auf das Geschehene des letzten Jahres. Zumindest nicht den üblichen über Autos und Ausfahrten.

Die zwei – drei Leute die sich ab und an noch auf diesem Blog verirren werden festgestellt haben das es hier gespenstig ruhig geworden ist. Warum ist das so? Dies hat mehrere Gründe.

Weihnachten2018-001

Die Sache mit dem Haus
Der Hauptgrund ist der Umzug in die eignen 4 Wände Anfang 2018. Dies hat die Prioritäten neu gemischt. Es gibt viel am Haus zu tun und somit muss das Autohobby etwas zurückgeschraubt werden. Das heißt nicht das nichts mehr mit den Autos passiert, aber es ist derzeit um einiges weniger und dann auch nicht immer so Öffentlichkeitswirksam. Artikel in einem Mindestmaß an Qualität zu schreiben kostet Zeit, und die ist derzeit rar. Aktuell liegt der Fokus eher auf renovieren, buddeln, bauen und programmieren der eigenen 4 Wände. Was das angeht haben wir 2018 sehr viel geschafft und um so mehr gelernt. Doch dies ist hier weder ein Bau- noch ein Smarthomeblog.

IMG_0866

Die Sache mit den Videos
Ein weiterer Grund warum es so ruhig geworden ist sind die Videos. An Ihnen hängt viel Herzblut. Videos zu erstellen kostet noch viel mehr Zeit als Artikel zu schreiben, vor allem wenn man nicht ein professionelles Team hinter sich hat welches mit teurer Software das Material verarbeiten kann. Ich mache das als Oneman Show und habe daran eigentlich auch Spaß wenn es die Zeit zulässt. Jetzt ist es aber auch so das Google/ YouTube Anfang 2018 die Regeln zur Monitarisierung von Videos geändert hat. Das bedeutet für Kanäle unter 1000 Abonnenten und eine bestimmten Anzahl an Views gibt es keine Beteiligung mehr an den Werbeeinnahmen. Wir reden hier in meinem Fall von vielleicht höchstens 50€ im Jahr was weder Technik noch Aufwand in irgendeiner Weise ausgleicht. Aber es zeigte mir das ich für meine Arbeit auch ein bisschen beteiligt wurde. Diese Beteiligung fiel komplett weg für bestehende und zukünftige Uploads. Dies frustet zum Einen und sorgt eben auch unter den aktuellen Umständen nicht für einen besonderen Drang sich stundenlang hinter den Rechner zu klemmen. Vielleicht auch etwas Kleinlich aber eben doch treffend.

IMG_0635

Wie geht es weiter
2019 wird weiter geschafft weil daheim ist beiweiten noch nicht alles fertig. Somit wird es hier nicht viel lauter werden im neuen Jahr. Ich werde vielleicht mal ein paar neue Modellautos in Bildern mit wenigen Worten online stellen um hier nicht vollkommen zu verwesen aber Videos werden wohl so schnell nicht mehr folgen. 
Bei Instagram lade ich ab und an mal ein Foto hoch weil es so schön einfach und unkompliziert ist. Also wer mich da noch nicht hat kann gern mal vorbeischauen.

 

Soviel zum Weihnachtsgruß 2018 
Ich wünsche euch ein frohes Fest und einen guten Start ins Jahr 2019 und Liebe Grüße

euer Philipp

P.S. hier gibt es mal ein paar Bilder die ich schon etwas länger schuldig bin: