Weihnachtsgruß 2018 – Warum ist es hier so ruhig geworden?

Hallo Ihr Lieben,

Alle Jahre wieder und so auch in 2018 gibt es wieder einen Weihnachtsgruß. Aber dieses Jahr gibt es keine großen Rückblick auf das Geschehene des letzten Jahres. Zumindest nicht den üblichen über Autos und Ausfahrten.

Die zwei – drei Leute die sich ab und an noch auf diesem Blog verirren werden festgestellt haben das es hier gespenstig ruhig geworden ist. Warum ist das so? Dies hat mehrere Gründe.

Weihnachten2018-001

Die Sache mit dem Haus
Der Hauptgrund ist der Umzug in die eignen 4 Wände Anfang 2018. Dies hat die Prioritäten neu gemischt. Es gibt viel am Haus zu tun und somit muss das Autohobby etwas zurückgeschraubt werden. Das heißt nicht das nichts mehr mit den Autos passiert, aber es ist derzeit um einiges weniger und dann auch nicht immer so Öffentlichkeitswirksam. Artikel in einem Mindestmaß an Qualität zu schreiben kostet Zeit, und die ist derzeit rar. Aktuell liegt der Fokus eher auf renovieren, buddeln, bauen und programmieren der eigenen 4 Wände. Was das angeht haben wir 2018 sehr viel geschafft und um so mehr gelernt. Doch dies ist hier weder ein Bau- noch ein Smarthomeblog.

IMG_0866

Die Sache mit den Videos
Ein weiterer Grund warum es so ruhig geworden ist sind die Videos. An Ihnen hängt viel Herzblut. Videos zu erstellen kostet noch viel mehr Zeit als Artikel zu schreiben, vor allem wenn man nicht ein professionelles Team hinter sich hat welches mit teurer Software das Material verarbeiten kann. Ich mache das als Oneman Show und habe daran eigentlich auch Spaß wenn es die Zeit zulässt. Jetzt ist es aber auch so das Google/ YouTube Anfang 2018 die Regeln zur Monitarisierung von Videos geändert hat. Das bedeutet für Kanäle unter 1000 Abonnenten und eine bestimmten Anzahl an Views gibt es keine Beteiligung mehr an den Werbeeinnahmen. Wir reden hier in meinem Fall von vielleicht höchstens 50€ im Jahr was weder Technik noch Aufwand in irgendeiner Weise ausgleicht. Aber es zeigte mir das ich für meine Arbeit auch ein bisschen beteiligt wurde. Diese Beteiligung fiel komplett weg für bestehende und zukünftige Uploads. Dies frustet zum Einen und sorgt eben auch unter den aktuellen Umständen nicht für einen besonderen Drang sich stundenlang hinter den Rechner zu klemmen. Vielleicht auch etwas Kleinlich aber eben doch treffend.

IMG_0635

Wie geht es weiter
2019 wird weiter geschafft weil daheim ist beiweiten noch nicht alles fertig. Somit wird es hier nicht viel lauter werden im neuen Jahr. Ich werde vielleicht mal ein paar neue Modellautos in Bildern mit wenigen Worten online stellen um hier nicht vollkommen zu verwesen aber Videos werden wohl so schnell nicht mehr folgen. 
Bei Instagram lade ich ab und an mal ein Foto hoch weil es so schön einfach und unkompliziert ist. Also wer mich da noch nicht hat kann gern mal vorbeischauen.

 

Soviel zum Weihnachtsgruß 2018 
Ich wünsche euch ein frohes Fest und einen guten Start ins Jahr 2019 und Liebe Grüße

euer Philipp

P.S. hier gibt es mal ein paar Bilder die ich schon etwas länger schuldig bin:

Instagram Adventskalender 2018

Ach wenn es dieses Jahr sehr ruhig hier geworden ist möchte ich wieder einen Instagram Adventskalender starten und euch die Bilder aus dem Bereich Modellautos auch hier auf der Seite zeigen. Mal ein Bild oder eine Serie folgen im Laufe eines jeden Tages. 

Viel Spaß beim ansehen euer Philipp

Weihnachtsgruß 2016

Da ist er nun wieder, der allseits gefürchtete Jahresrückblick, die Vorschau 2017 und der Weihnachtsgruß. 

IMG_8910.JPG

Ich blicke zurück auf ein aufregendes Jahr mit Höhen und Tiefen. Vorgenommen hatte ich mir öfter Videos zu den Modellautos zu produzieren. Ein Vorsatz, den ich mir wohl für das nächste Jahr behalten kann.

Die richtigen Autos haben schon genug Arbeit gemacht und werden es wohl auch weiterhin tun. Im Februar kam der Trabi nach längerem Kuraufenthalt wieder zu mir zurück. Und das mit frischem Tüv und reparierter Bremse & Aufhängung. 

Lucie, der Škoda 1000MB bekam im April nach dem Auswintern eine frische HU Plakette und und ging dann auch relativ bald zur Teilrestaurierung, bei der ein Kotflügel gewechselt und andere Teile in Schuss gebracht worden sind. Damit war Lucie den Großteil des Sommers auch nicht da.  

P1010077

Im Mai habe ich euch dann den Neuzugang aus 2015 ausführlich vorgestellt. Der 2. Felicia FUN hatte mich gefunden und dient nun in den Sommermonaten zur spaßigen Fortbewegung wenn es das Wetter zulässt.
Während der 2. Fun blitzblank seine erste volle Saison mit mir erleben konnte, ging es dem 1. leider nicht mehr so gut. Bedingt durch einen Steinschlag hatte ich einen großen Riss in der Frontscheibe bei deren Ausbau sich Zeigte das der Fensterrahmen stark verrostet ist. In Folge dessen wurde dieser erstmal abgemeldet sodass er in Ruhe in 2017 zerlegt werden kann um die Karosserie wieder in Schuss zu bringen.

IMG_8444

Was blieb waren also 2 Oldtimer und eine Schönwetter Auto sowie mein Felicia FUN der so schnell nicht wieder auf die Straße kommt. Also habe ich nach einem Winterauto ausschau gehalten, welches möglichst günstig im Unterhalt und der Wartung sein sollte. Und dabei bin ich natürlich wieder beim Felicia Combi gelandet. Genau genommen sind es nun 2 Combis geworden. Einer wird nun als Ersatzteilspender herhalten dürfen, der Andere fährt mich zu Zeit zuverlässig durch den Winter.

IMG_8484

Ansonsten gab es in diesem Jahr ein Interview mit dem Škoda-Auto Deutschland Kundenmagazin extratouch, sowie doppeltes Losglück bei Gewinnspielen. So konnte ich einen Tag mit Škoda Auto Deutschland beim Rallye Weltmeisterschaftslauf in Trier verbringen. Etwas später habe ich dann von Škoda Motorsport einen ferngesteuerten Škoda Fabia R5 Rallyewagen bei Instagram gewonnen. 

P1010077

Treffen gab es 2016 auch einige, sowohl im Oldtimerbereich als auch Škodatreffen. Auch haben wir es in diesem Jahr endlich geschafft die 4. Kiwanis Classic mit dem Trabi zu bestreiten, um festzustellen, dass wir 2017 doch wieder einen der anderen Oldis nehmen werden 😉 . 

IMG_8921Damit ist das große Zurückblicken in diesem Jahr vorbei . Ich möchte an dieser Stelle auch nochmal allen Danken die sich an Treffen beteiligt haben oder mir bei meinen Autos mit Fachwissen und Muskelkraft zur Seite gestanden haben.

Ich wünschen allen Lesern und Besuchern ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start in das Jahr 2017

Lieben Gruß euer Philipp

 

P.S: ich habe die Galerien nochmal aufgefüllt mit Bildern die über das Jahr nicht hochgeladen wurden.