Felicia RS

Techno Classica 2014 (fast live)

Ich hab auf dem Clubstand der Queerlenker meine Ausstellerpremiere zusammen mit Günter dem Kastenfrosch, also meinem kleinen Trabant 601 Universal. Ich bin die Ganze Woche in Essen.

Und es sollte Knapp werden. Denn Tür, Lampenringe und Stoßstangen sind erst auf dem letzten Drücker fertig geworden. Die Stoßstangen sind aber so frisch das diese nun doch erst nach der Messe an Günter montiert werden können. Somit habe ich es eine halbe Stunde vor dem Einfahrtstop geschafft aufs Messegelände zu kommen.

Motto des Clubstandes ist „Queerlenker Bunt wie das Leben. Eben.“
Hierzu haben wir einen Regenbogen an die Wände und den Boden aufgebracht und  farblich passende Fahrzeuge über diesen gestellt. Hinzu kommen Botschaften die zum nachdenken anregen soll. Auf die bunten, fröhlichen Flächen haben wir positive Beispiele zu den Rechten von Schwulen und Lesben einiger Länder der Welt aufgezeigt, um etwas tiefer gestellt in den schwarzen Zwischenräumen auch die düsteren Ecken auf der Welt aufzuzeigen.

Auch ansonsten hat die Messe wieder viele schöne Autos zu bieten. Skoda hat den schönen 1000MB aus dem Museum auf dem Stand stehen.

Manchmal ist die Aussicht auch vor der Messe sehr zu empfehlen. Wie dieser Tatra 603 in der nähe des Ausstellerparkplatzes.

Mehr Bilder von der Techno Classica gibt es wie immer in der Galerie zu sehen. Wenn ich noch ein paar interessante Dinge auf der Messe sehe werde ich sie über die Woche Aktualisieren.

Ein riesen Dankeschön an meinen Freund Thomas der mir daheim den Rücken freihält und mich eine ganze Woche zur Techno Classica lässt und mich seelisch und moralisch unterstützt 😉

Lieben Gruß

euer Philipp

EDIT 07.04.2014: Es gibt auch noch ein kleines Video vom Aufbau und dem vorletzten Messetag.

Tags: , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar (Sichtbar erst nach Genemigung)