Felicia RS

Škodatreffen am Nürburgring 2016

Am 04.06.2016 ging es mal wieder in die Eifel zum Škodatreffen an den Nürburgring. Wetterbedingt mit dem Octavia. Der Termin war mit 4 Wochen Vorlauf auch sehr kurzfristig entstanden weshalb auch viele bekannte Gesichter leider nicht kommen konnten. Anders war es aber leider organisatorisch nicht möglich.

Das Programm war altbewährt und gut. Treffpunkt war die Sommerrodelbahn in Altenahr auf der nochmal gerodelt werden konnte. Im Anschluss ging die Fahrt mit Regenschauern in Kolonne weiter zum Brünnchen. Dort haben wir einen Moment den Touristenfahrten zugesehen ehe es weiter zur Pistenklause zum Essen ging.

Nach dem Essen ging es weiter zum Auto Motor und Sport Fahrsicherheitszentrum am Nürburgring. Dort wurden uns von Škoda Auto Deutschland 3 Challenges bereitgestellt bei denen die Teilnehmer zur Unterhaltung ihr Können unter Beweis stellen konnten.

Erste Aufgabe war die Einkaufswagen Challenge, bei der das richtige Verhalten bei ausbrechenden Heck erprobt werden konnte. Auf der Hinterachse sind Rollen ähnlich wie bei einem Einkaufswagen montiert. Ziel war es einen Parkour mit dem umgerüsteten Rapid Spaceback möglichst schnell zu fahren ohne Hütchen umzuwerfen.

Die zweite Aufgabe war die Slalom Challenge bei der ein Sportlich aufgebauter Fabia in Bestzeit über einen kleinen Rundkurs bewegt werden musste.

Die letzte Aufgabe war die Team Challenge bei der 4 Personen ein Auto zusammen fahren mussten. So hatte der Fahrer nur zu Lenken und der Beifahrer zu schalten und kuppeln. Die Rückbank hatte links die Bremse und rechts das Gaspedal. Hier sind genaue Absprachen erforderlich, gerade wenn es um das Anfahren und umkehren geht. Eine Aktion bei der ich sehr viel gelacht habe.

Im Anschluss war der Offizielle Teil vorbei und alle sind wieder zurück nach Hause gefahren.
Ein kleines Video findet ihr hier:

Mehr Bilder vom Treffen gibt es hier in der Galerie

Lieben Gruß euer Philipp

Tags: , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar (Sichtbar erst nach Genemigung)